Über uns

Das Bewitched Golden Rudel besteht aus den beiden „Oldies“ Spooky und Milo sowie ihrer Chefin Samba. Vervollständigt wird das Rudel durch ihre beiden Frauchen, Katja und mich, Karen, tatkräftig unterstützt durch Marion und Pepper.

Wir Angefangen hat die Liebe für Retriever mit Flynn, dem wunderbarsten Hund, der mir je begegnet ist. Als er 2005 mit gerade mal zehn Jahren viel zu früh starb, wurde schnell klar, dass ein Leben ohne Hund einfach nicht mehr denkbar ist.

Auf der Suche nach einem guten Züchter habe ich Milos Mutter während ihrer Trächtigkeit kennengelernt. Während der wöchentlichen Besuche ab der 5. Lebenswoche konnte ich die Entwicklung der Welpen beobachten. Hierbei war Marions Erfahrung von unschätzbarem Wert. Nach intensivem Austausch mit der Züchterin durfte ich mir einen Rüden aus dem Wurf aussuchen und so zog Milo ein.

Ein Golden bleibt selten allein... Und die erneute Suche nach einem geeigneten Züchter führte mich diesmal zu den "Adams Angels" von Dörte und Alex. Die Entscheidung, auf Peppers Wurf ein dreiviertel Jahr zu warten, war die Richtige! Als einzige Hündin mit vier Brüdern wurden uns allen die Entscheidung abgenommen. So konnte ich mich in den Besuchen ab der 4. Woche ganz auf die kleine Prinzessin konzentrieren und auf den Einzug dieser Hündin freuen. Leider hatte sie nie einen Wurf, so dass Spooky das Bewitched Rudel verstärkt hat.

Als ich Anfang 2010 erfahren habe, dass Kathy Braeckman diesen Wurf plant, war schnell klar, dass ich auf darauf warten möchte, um mit einer Hündin aus dieser Verpaarung Züchten zu können. An Halloween 2010 war es dann endlich soweit - eine ganze Fußballmannschaft wurde geboren und aus sechs tollen Hündinnen durfte ich "meine Spooky" aussuchen. Nach langen Überlegungen und Beratschlagen mit Marion und Kathy fiel dann schließlich die Wahl auf die kleine gelbe Hündin, die durch ihre Begeisterungsfähigkeit auffiel und mein Herz eroberte.

 

Wir Aus ihrem ersten Wurf haben wir Samba zu behalten, die ihre Rolle als Chefin des Bewitched Rudels souverän erfüllt und unsere Hundwelt nun perfekt macht! Und so sind es nun drei Golden Retriever, die unser Leben täglich bereichern. Die Ausbildung und Arbeit mit diesen tollen Hunden ist zu meinem liebsten Hobby geworden. Mit Milo absolvierte ich bereits alle notwendigen Prüfungen zur Zuchtzulassung, so dass er als Deckrüde zur Verfügung stand. Dem Entschluss, mit dieser wunderbaren Rasse selbst züchten zu wollen, folgte die Zwingerzulassung beim Deutschen Retriever Club sowie die Zuchtzulassungen aller Hündinnen.

Um meine praktischen Erfahrungen um theoretisches Grundwissen zu erweitern, habe ich ein Fernstudium in Tierpsychologie mit der Spezialisierung Hund absolviert und im April 2012 in der Schweiz erfolgreich abgeschlossen.

Sie finden uns im Herzen des Rhein-Main-Gebiets in Groß-Gerau, in ländlicher Umgebung direkt am Feld wohnend. Über Milo, Pepper, Spooky und Samba, die Zuchtpläne, sowie meine Tätigkeit als Tierpsychologin und BARF Beraterin erfahren Sie auf diesen Seiten. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.