» A-Wurf     » Wurfplanung

Zucht

Golden Retriever sind bezaubernde Hunde, können uns verzaubern und manchmal ist es auch wie verhext mit ihnen - eben echte Bewitched Golden!

Karen mit PepperDen Grundstein für die spätere Entwicklung der Welpen lege ich als Züchterin bereits in den ersten Lebenswochen. Denn ein gut sozialisierter und geprägter Hund hat es im späteren Leben leichter, neue Situationen zu erleben und erfolgreich zu meistern. Die Welpen leben daher bis zur Abgabe mit 8 Wochen mitten im Wohn-/Esszimmer mit uns im Haus. Und lernen dort alltägliche Geräusche wie Staubsauger oder Telefon genauso kennen wie das Zusammenleben mit anderen Hunden, Katzen und Menschen. Ab der 5. Lebenswoche erkunden sie stundenweise auch die Terrasse und den Garten. Sie werden dann von Woche zu Woche abenteuerlustiger und wir machen erste kurze Ausflüge, auf denen sie neue Umweltreize erleben. Meine Verantwortung und Interesse endet aber nicht mit der Abgabe der Welpen an die neuen Besitzer. Denn mit viel Herzblut hänge ich an jedem einzelnen Welpen und stehe meinen Welpenkäufern auf Wunsch ein ganzes Hundeleben lang gerne mit Rat und Tat zur Seite. Gerade in der ersten Zeit im neuen Zuhause und während der unterschiedlichen Prägephasen entstehen erfahrungsgemäß oft ganz viele Fragen.

Pepper Mein Ziel ist es, wesensstarke und gesunde Hunde zu züchten, die durch ihre retriever-typische Freude an der Arbeit und dem "will to please" vielseitig einsetzbar sind. Denn der Golden Retriever ist nicht nur ein hervoragender Familienhund sondern eben auch ein Jagdhund. Und als solcher braucht er nicht alleine körperliche sondern auch geistige Auslastung. Dazu müssen Sie nicht zwingend einen Jagdschein machen oder auf Working Tests gehen. Eine Grundausbildung und retrievertypische Beschäftigung ist jedoch die Basis für einen zuverlässigen und vor allem zufriedenen Begleithund. Gezüchtet für die jagdliche Arbeit nach dem Schuß hat dieser Hund viel Spaß am Apportieren (z.B. in der Dummyarbeit). Aufgrund seines Wesens und der Leichtführigkeit eignet er sich aber auch sehr gut als Therapiebegleit- oder Blindenführhund, Rettungshund oder für Hundesport wie Agility.

PepperDaneben haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, mit den Bewitched Golden an Hundeausstellungen teilzunehmen. Ich stelle meine Hunde regelmäßig aus und wünsche mir auch für die Zukunft typvolle Hunde. Bei Bedarf unterstütze ich Sie natürlich gerne bei den ersten Erfahrungen in und um den Showring.


Wenn Sie Interesse an der Bewitched Golden Zucht oder einem Welpen haben, freue ich mich, Sie kennenzulernen. Zur Kontaktaufnahme können Sie mich gerne anrufen oder mir eine Mail schreiben.


Ich züchte nach den strengen Richtlinien des Deutschen Retriever Club e. V. (DRC), welcher dem Verband für das deutsche Hundewesen (VDH) und somit der Federation Cynologique Internationale (F.C.I.) angeschlossen ist. Auf der Homepage des DRC e.V. finden Sie viele interessante Informationen über Golden Retriever wie z. B. das Rasseportrait oder Retrieverarbeit und auch die Seite "Augen auf beim Welpenkauf" bietet wertvolle Informationen bei der Suche nach dem geeigneten Züchter.